. .
Español
México
Herramientas de búsqueda
Entrar a su cuenta

Registrarse con facebook:

Registrarse
Contraseña olvidada?


Historial de búsqueda
Lista memo
Enlaces a terralibro

Compartir este libro en…
..?
Libros recomendados
Novedades
Consejo de Terralivro.com
Publicidad
Anuncio pagado
FILTRO
- 0 Resultados
precio mínimo: 32.00 EUR, precio máximo: 35.00 EUR, precio promedio: 33.5 EUR
Jünglinge der Moderne. Jugendkult und Männlichkeit in der Literatur um 1900. (Literatur - Kultur - Geschlecht  Studien zur Literatur- und Kulturgeschichte. Grosse Reihe). - Dahlke, Birgit
Libro agotado
(*)
Dahlke, Birgit:

Jünglinge der Moderne. Jugendkult und Männlichkeit in der Literatur um 1900. (Literatur - Kultur - Geschlecht Studien zur Literatur- und Kulturgeschichte. Grosse Reihe). - libro usado

1900, ISBN: 23955829c6f778242f5004f8af010764

ID: L04688a91471

VII, 273 S., 8 schw.-w. Abb. auf 8 Taf. Br. *Stempel auf Vorsatz, sonst neuwertig*., [PU: Köln: Böhlau 2006.], [CT: Literaturwissenschaft], [KW: Literaturwissenschaft], [No.: 91471], Um 1900 erfuhr die Lebensphase der "Jugend" im Zuge der beschleunigten Modernisierungsprozesse gegenüber dem "Alter" eine gesellschaftliche Aufwertung. Jugend wurde zur Signatur der kommenden Epoche. Diese Neukonzeptionierung von Jugend, die nur für die männliche Jugend bürgerlicher Herkunft galt, steht im Mittelpunkt des Buches. Es zeigt, dass sich Jugenddiskurs und zeitgenössische Geschlechterdebatten überlagerten und dass sich literarische Texte der Jahrhundertwende in einen Zusammenhang mit pädagogischen, psychologischen, kulturphilosophischen und jugendsoziologischen Arbeiten der Zeit stellen lassen. Prosa von Hofmannsthal, Huch, Walser, Rilke, Hesse, Thomas Mann oder Musil, Dramen von Wedekind oder Schnitzler und Essays von Walter Benjamin treten so in einen Dialog mit den Wandervogelschriften eines Hans Blüher, der sich herausbildenden Freudschen Psychoanalyse oder der schillernden Philosophie eines Otto Weininger. Neue Diskursfiguren wie der müde Jüngling, der Hysteriker, der Neurastheniker, der Weichling oder der Träumer, aber auch die Neuauflage älterer Diskursfiguren wie der des Kriegers und Abenteurers signalisieren eine Krise des traditionellen Konzepts hegemonialer Männlichkeiten.

Libro usado Antiquario.de
Antiquariat Bergische Bücherstube, D-51491 Overath
Gastos de envío:zzgl. Versandkosten, más gastos de envío
Details...
(*) Libro agotado significa que este título no está disponible por el momento en alguna de las plataformas asociadas que buscamos.
Jünglinge der Moderne. Jugendkult und Männlichkeit in der Literatur um 1900. (Literatur - Kultur - Geschlecht  Studien zur Literatur- und Kulturgeschichte. Grosse Reihe). - Dahlke, Birgit
Libro agotado
(*)

Dahlke, Birgit:

Jünglinge der Moderne. Jugendkult und Männlichkeit in der Literatur um 1900. (Literatur - Kultur - Geschlecht Studien zur Literatur- und Kulturgeschichte. Grosse Reihe). - libro usado

1900, ISBN: 23955829c6f778242f5004f8af010764

ID: L04688a91471

VII, 273 S., 8 schw.-w. Abb. auf 8 Taf. Br. *Stempel auf Vorsatz, sonst neuwertig*., [PU: Köln: Böhlau 2006.], [CT: Literaturwissenschaft], [KW: Literaturwissenschaft], [No.: 91471], Um 1900 erfuhr die Lebensphase der "Jugend" im Zuge der beschleunigten Modernisierungsprozesse gegenüber dem "Alter" eine gesellschaftliche Aufwertung. Jugend wurde zur Signatur der kommenden Epoche. Diese Neukonzeptionierung von Jugend, die nur für die männliche Jugend bürgerlicher Herkunft galt, steht im Mittelpunkt des Buches. Es zeigt, dass sich Jugenddiskurs und zeitgenössische Geschlechterdebatten überlagerten und dass sich literarische Texte der Jahrhundertwende in einen Zusammenhang mit pädagogischen, psychologischen, kulturphilosophischen und jugendsoziologischen Arbeiten der Zeit stellen lassen. Prosa von Hofmannsthal, Huch, Walser, Rilke, Hesse, Thomas Mann oder Musil, Dramen von Wedekind oder Schnitzler und Essays von Walter Benjamin treten so in einen Dialog mit den Wandervogelschriften eines Hans Blüher, der sich herausbildenden Freudschen Psychoanalyse oder der schillernden Philosophie eines Otto Weininger. Neue Diskursfiguren wie der müde Jüngling, der Hysteriker, der Neurastheniker, der Weichling oder der Träumer, aber auch die Neuauflage älterer Diskursfiguren wie der des Kriegers und Abenteurers signalisieren eine Krise des traditionellen Konzepts hegemonialer Männlichkeiten.

Libro usado Antiquario.de
Antiquariat Bergische Bücherstube, D-51491 Overath
Gastos de envío:zzgl. Versandkosten, más gastos de envío
Details...
(*) Libro agotado significa que este título no está disponible por el momento en alguna de las plataformas asociadas que buscamos.

< a los resultados de búsqueda…
Detalles del libro
Autor:

Dahlke, Birgit

Título:

Jünglinge der Moderne. Jugendkult und Männlichkeit in der Literatur um 1900. (Literatur - Kultur - Geschlecht Studien zur Literatur- und Kulturgeschichte. Grosse Reihe).

Número:

23955829c6f778242f5004f8af010764

Detalles del libro - Jünglinge der Moderne. Jugendkult und Männlichkeit in der Literatur um 1900. (Literatur - Kultur - Geschlecht Studien zur Literatur- und Kulturgeschichte. Grosse Reihe).


Año de publicación: 1900

Libro en la base de datos desde 13.12.2013 15:40:26
Libro encontrado por última vez el 13.12.2013 15:40:26

< a los resultados de búsqueda…
< para archivar...